Bildung und mehr

Obwohl unsere Arbeit zu großen Teilen auf dem schnelllebigsten aller Medien, dem Internet, beruht, setzen wir bewusst auf Nachhaltigkeit. Statt Trends zu folgen, begleiten wir unsere Projekte über lange Zeiträume und identifizieren uns entsprechend mit dem, was wir täglich tun.

DigiVision heute - Bildung und mehr

Heute verfügt DigiVision Werner Grafenhain gemeinsam mit der Schwesterfirma DigiOnline GmbH über eine Vielzahl von Lösungen, Beispielen und Produkten für den Bildungsbereich. Seit mehr als zehn Jahren stellen beide Firmen in Anlehnung aneinander Redaktion, Technik, Grafik und Entwicklung für verschiedene Bildungseinrichtungen zur Verfügung.

1996: Erstes Content Management System

1996 entwickelte DigiVison das erste CMS, das damals noch ohne einen Produktnamen auskommen musste, war es doch nur für den eigenen Bedarf, für die bei DigiVison tätigen Redakteure bestimmt. Auf Basis dieses ersten Systems begann 1997 die Entwicklung von WebWeaver, der 2010 in der dritten Version, WebWeaver 3.4 ®, angekommen ist.

1996: Gründung der DigiOnline GmbH

Mit dem beginnenden Siegeszug des Internets und der erwachsenen Erkenntnis, dass potentielle Auftraggeber sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand beziehen möchten, bot es sich an, ein Unternehmen für Webhosting und Networking zu gründen. Das war der Startschuss für die DigiOnline GmbH.